Einweghandschuhe und Klageschriften als Bemessungsgrundlage

By DR. RODOLFO DOLCE | 25.01.2021

Die italienische Tageszeitung „Sole 24 Ore“ hat in ihrer Ausgabe vom 21.09.2020 über Entscheidungen des italienischen Kassationshofes berichtet, die die Zulässigkeit von Annahmen der Steuerbehörde, aus den Arbeitsmitteln auf das reale Einkommen zu schließen, zum Inhalt hatten. So wurde der Verbrauch von Einweghandschuhen bei Zahnärzten als Berechnungsgrundlage für ihr reales Einkommen zugelassen (Kassationshof 14879/2008); bei Rechtsanwälten galt hierfür die Zahl der Klageschriften. In dem vom Kassationshof entschiedenen Fall hatte ein Rechtsanwalt in dem Bemessungsjahr über 200 Klagen eingereicht und nur 25 Rechnungen ausgestellt (Kassationshof 740/2009). Das führte zur Neuberechnung des Einkommens und zu einer erheblichen Steuernachzahlung.

Standorte
Arndtstraße 34-36
D - 60325 Frankfurt am Main
Tel: + 49 (0) 69 - 92 07 15-0
Fax + 49 (0) 69 - 28 98 59
email: info@dolce.de
Schwanthalerstraße 102
D-80336 München
Tel.: +49-(0)89-59 91 86 26
Fax: +49-(0)89-59 91 86 27
email: info@dolce.de
Viale Verdi 15
I - 41121 Modena
Tel. + 39 059 - 43 91 737
Fax: + 39 059 - 21 95 41
email: dlmo@dolce.it
Werastr. 22, D - 70182
D - 70174 Stuttgart
Tel: + 49 (0)711 - 6 74 41 92
Fax: + 49 (0)711 - 6 74 41 93
email: info@dolce.de
Via Visconti di Modrone 38
I - 20122 Milano
Tel: + 39 02 - 76 28 10 29
Fax: + 39 02 - 78 05 13
email: dlmi@dolce.it
Via Amendola 104
I - 70126 Bari
Tel: + 39 080 - 512 99 49
Fax: + 39 080 - 512 99 49
email: dlba@dolce.it